Aufklärung & Investieren statt sparen

Tages- und Festgeldzinsen werden fallen Die Inflation lässt nach und die Märkte erwarten zunehmend, dass die US-Notenbank (FED) und die Europäische Zentralbank (EZB) allesamt voraussichtlich...

aktuell

Aktuell

Bildung & Goldinvestment I

Gold ist der Fels in der Brandung Gold gilt als sicherer Hafen in disruptiven Kapitalmarktphasen und als Schutz vor Inflation. Eine adäquate und verlässliche Bewertung des Edelmetalls ist jedoch schwierig. Gold erwirtschaftet keinen Cashflow und schüttet keine Dividenden oder Zinsen aus. Daher...

Aufklärung & Transparenz und Analyse

Ihr FFB-Depot Anlegerinnen und Anleger wünschen sich Transparenz und Nachvollziehbarkeit, wenn sie auf ihre Depotentwicklung schauen. Genau das liefern die neuen Kennzahlen der Depotentwicklung bei der FFB und ergänzen die gesetzlich vorgeschriebenen Ex-ante und Ex-post Kostenausweise in der Beratungspraxis. Übliche Depotdarstellungen...

Aufklärung & Investieren statt sparen

Tages- und Festgeldzinsen werden fallen Die Inflation lässt nach und die Märkte erwarten zunehmend, dass die US-Notenbank (FED) und die Europäische Zentralbank (EZB) allesamt voraussichtlich im Juni die Zinsen senken werden. Sollten die Einlagensätze fallen, werden Tages- und Festgelder weniger attraktiv. Für...

Verluste werden emotional stärker empfunden als hohe Gewinne

Verluste realisieren heißt Fehler einzugestehen. Ein häufig zu beobachtendes Phänomen ist in diesem Zusammenhang auch die Verlustaversion, die daher rührt, dass wir Verluste emotional stärker gewichten als ebenso hohe Gewinne. In der Praxis führt dies bei Privatinvestoren dazu, dass sie Gewinne...

Investments

Bildung & Goldinvestment I

Gold ist der Fels in der Brandung Gold gilt als sicherer Hafen in disruptiven Kapitalmarktphasen und als Schutz vor Inflation. Eine adäquate und verlässliche Bewertung des Edelmetalls ist jedoch schwierig. Gold erwirtschaftet keinen Cashflow und schüttet keine Dividenden oder Zinsen aus. Daher...

Aufklärung & Transparenz und Analyse

Ihr FFB-Depot Anlegerinnen und Anleger wünschen sich Transparenz und Nachvollziehbarkeit, wenn sie auf ihre Depotentwicklung schauen. Genau das liefern die neuen Kennzahlen der Depotentwicklung bei der FFB und ergänzen die gesetzlich vorgeschriebenen Ex-ante und Ex-post Kostenausweise in der Beratungspraxis. Übliche Depotdarstellungen...

Aufklärung & Investieren statt sparen

Tages- und Festgeldzinsen werden fallen Die Inflation lässt nach und die Märkte erwarten zunehmend, dass die US-Notenbank (FED) und die Europäische Zentralbank (EZB) allesamt voraussichtlich im Juni die Zinsen senken werden. Sollten die Einlagensätze fallen, werden Tages- und Festgelder weniger attraktiv. Für...

Immer mehr Menschen denken über einen Vermögenstransfer ins Ausland nach

Auszüge aus einem Artikel aus dem Handelsblatt Anlagen in der Schweiz und in Liechtenstein sind bei wohlhabenden Europäern aktuell sehr gefragt. Die Nachfrage wächst mit der politischen und wirtschaftlichen Unsicherheit in Deutschland. Wenn sich wohlhabende Anleger fragen, wo ihr Geld noch sicher ist,...

Altersvorsorge

Das Generationenkapital – keine echte Lösung

Die Ampel ist auf dem Wege etwas zu etablieren, wovor in der seriösen Finanzberatung gewarnt wird - ein Aktieninvestments auf Kredit. Diese „Innovation“ wird uns als „Generationenkapital“ verkauft. Das soll sich solide anhören, aber verschleiert nur, dass dafür Schulden aufgenommen werden...

Was sind eigentlich Index-Policen?

Indexgebundene Rentenversicherungen (Indexpolicen) werden von vielen Versicherungsvermittlern verkauft. Sie stellen eine beliebte Produktgattung dar, wie auch eine aktuelle Umfrage des Instituts für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) bestätigt. Doch was taugen sie? Welche Renditen wurden im vergangenen Jahr erzielt? Nach dem schlechten Indexjahr 2022...

Lastenausgleichsdebatte: Droht eine Vermögensabgabe?

Mit steigender Verschuldung wächst die Angst, dass der Staat über neue Abgaben und Steuern versuchen könnte, Löcher zu stopfen. Es besteht die Befürchtung, dass im kommenden Jahr über das 2019 geänderte „Lastenausgleichsgesetz“ eine Vermögensabgabe kommen kann. In Deutschland wird es ab...

Was machen eigentlich Rentenberater?

Vom Amtsgericht bestellte Rentenberater helfen Mitglieder der gesetzlichen Rentenversicherung. Die Honorarberatung zahlt sich oft um ein Vielfaches aus – auch Unternehmen und Finanzberater wissen deren Expertise zu schätzen. Zwischen den Bundesländern gibt es extreme Unterschiede in der Höhe der Bruttorenten. Nach...

Newsletter

Kontakt

Charts












Börse

Ausblick auf die Märkte für das 3. Quartal 2023

Das erste Halbjahr 2023 ist vorüber – Zeit für eine Zwischenbilanz und einen Blick nach vorn. Wir bewegen uns noch immer durch eine Polykrise, also durch ein komplexes Zusammenspiel verschiedener Belastungen, die langfristig zu einer schweren Rezession führen können. Sowohl in...

Deutschland steht in Europa am schlechtesten da

Ulrich Kater, Chefvolkswirt der DekaBank, rechnet für das Gesamtjahr 2023 mit einem globalen Wirtschaftswachstum von 2,7 Prozent. Für den Euroraum geht er von einem leichten Plus des Bruttoinlandsprodukts (BIP) von 0,6 Prozent aus. Lediglich in Deutschland gebe es beim Wachstum in...

Sind Anleger aktuell zu sorglos?

Der Schuldenstreit ist zwar abgewendet, aber Probleme und Krisen gibt es noch immer genug. Die Zinsen steigen weiter, die Wirtschaft stottert. Eine Rezession erscheint wieder möglich. Geopolitische Risiken gibt es reichlich. Doch die Finanzmärkte lässt das scheinbar kalt Manchmal mag die Marktentwicklung...

Sell in May… oder entspannt den Börsensommer genießen?

Statistisch gesehen kommen nun die eher schwachen Börsenmonate. Vielleicht werden die kommenden Monate sogar richtig schlecht. Gründe gibt es bekanntlich genug. Die Angst vor einer Rezession ist wieder da, die Zinsen werden weiter steigen, der Krieg in der Ukraine ist noch...

Ist konsequente Inflationsbekämpfung zum unbezahlbaren Luxus geworden?

Die Notenbanker stecken in einer gewaltigen Zwickmühle. Eigentlich müssen sie den Preisdruck, der Steherqualitäten hat, mit knallharter Zinspolitik bekämpfen. Damit erhöht sich jedoch auch das Risiko eines fatalen Konjunktureinbruchs und einer neuen Finanzkrise weltweit. Tatsächlich haben die vergangenen Zinsrestriktionen nicht nur...

Publikationen

Erfolgsformel Liechtenstein – Das neue Buch von Rolf Klein

Der Finanzplatz Liechtenstein wird durch seinen NON-EU-Status immer attraktiver. In einer Welt, die zunehmend von geopolitischen Spannungen und wirtschaftlichen Unsicherheiten geprägt ist, stellt sich die Frage: Wie können Sie...

Fondswissen – Portfolio absichern mit Short-ETFs

Anleger können nicht nur bei steigenden Kursen, sondern auch während Abwärtsbewegungen Rendite machen. Mit einem Short-ETF setzen sie darauf, dass die Kurse fallen. Short-ETFs bilden einen Index ab, aber...

Fondswissen – Anleger wissen nichts über die Kosten einer Beratung

Finanzwissen ist in Deutschland kaum vorhanden. Deshalb benötigen die meisten Anleger professionelle Unterstützung. Dass Beratung niemals kostenfrei ist, wissen die wenigsten. Wüssten sie es, würden viele sich nicht mehr...

beliebte Artikel

Neutralis Schlagzeilen der Woche 2023-08

Absolute-Return-Studie DAX zwischen Baum und Borke Energiepreise in Deutschland kräftig gestiegen Absolute-Return-Studie Liquid Alternatives schlagen 2022 Aktien, Anleihen und Hedgefonds. Trotzdem Mittelabflüsse. Im Gesamtjahr 2022 lagen Hedgefonds-Strategien im UCITS-Mantel mit einer durchschnittlichen Performance von -1,49% zwar leicht in der Verlustzone,...

Neutralis Schlagzeilen der Woche 2023-07

Aussichten für Wirtschaft in der EU hellen sich auf Ohne Seltene Erden kann die Energiewende stocken Aktive Fondsmanager outperformen Indexfonds (ETFs) Aussichten für Wirtschaft in der EU hellen sich auf Laut EU-Kommission wird sowohl in der EU als auch in der...

Neutralis Schlagzeilen der Woche 2023-06

Sentix: Konjunkturstimmung erneut besser - Rezession vorerst vom Tisch Aktienkultur in Deutschland weiter auf dem Vormarsch Indexpolicen 2022: Renditen von der Börse „zunichte“ gemacht Sentix: Konjunkturstimmung erneut besser - Rezession vorerst vom Tisch Die Wirtschaftsstimmung im Euroraum hat sich im Februar...

Neutralis Schlagzeilen der Woche 2023-05

Die Angst vor dem Wirtschaftsaufschwung Es ist kein Zufall, dass der Goldpreis in Euro so stark gestiegen ist Indexpolicen 2022: Renditen von der Börse „zunichte“ gemacht Die Angst vor dem Wirtschaftsaufschwung Paradoxe Welt. Die EZB befürchtet ein Ende der Rezession und...

Neutralis Schlagzeilen der Woche 2023-03

Das sollten Anleger in der nächsten Woche im Auge behalten Banken in der EU zahlen immer mehr Millionengehälter „Finanztest“ stellt Bankberatern schlechtes Zeugnis aus Das sollten Anleger in der nächsten Woche im Auge behalten Die kommende, datenintensive Berichtswoche startet am Montag...

Neutralis Schlagzeilen der Woche 2023-04

Vanguard verlässt Net-Zero-Initiative Euro steigt auf höchsten Stand seit April 2022 Es droht der größte Stellenabbau seit der Finanzkrise Vanguard verlässt Net-Zero-Initiative ESG steht vor einschneidenden Veränderungen. Es regt sich immer mehr Widerstand gegen ESG-Investments, zuletzt auch vonseiten führender Asset-Manager. Dass...

Next Generation

Netzwerk & Erbschaftsteuerliche Finanzplanung

Gerade einmal jeder Fünfte in Deutschland besitzt ein aktuell gültiges Testament. Wenn es keines gibt, kann das schwerwiegende Folgen haben. Eine Studie des Deutschen Institutes für Altersvorsorge hat ergeben, wenn ein Erbe nicht geregelt wird, kommt es häufig zu Erbengemeinschaften. Und Erbengemeinschaften...

Achtung bei Gemeinschaftskonten und Wertpapierdepots!

In der Praxis kommt es häufig zu unbeabsichtigten Schenkungen Bei Konten von Ehegatten werden alle Einkünfte und Erträge je zur Hälfte dem einzelnen Ehepartner zugerechnet. Die Kapitalherkunft ist dabei unerheblich. Wenn jedoch nur ein Partner als Hauptverdiener auf dieses Gemeinschaftskonto einzahlt, unterstellt...

Was ist, wenn der Nachlass aus Schulden besteht?

Erben ist nicht immer mit materiellem Gewinn verbunden. Viele Nachlässe sind überschuldet. Das heißt im Klartext, der Erblasser hinterlässt nur Schulden. Wer also ein Erbe annimmt, sollte sich darüber im Klaren sein, dass man als Nachlassnehmer auch für Schulden geradestehen muss. Haftungsbeschränkung...

Schenken & Erben

Die 6 wichtigsten Punkte, um Ihr Lebenswerk für die Nachfolge vorzubereiten Die Aufbereitung des eigenen Lebenswerkes für einen Nachfolger ist eine der wichtigsten Aufgaben, die Sie zu bewältigen haben. Die folgenden 5 Punkte geben Ideen und Ansätze, wie Sie Ihr Lebenswerk für...

weitere Beiträge

Geringe Wertschwankungen erzielen

Markowitz und die Schwächen Das treibende Stichwort bei Wertpapierdepots heißt Diversifikation. Und oft wird die Theorie von Markowitz als Ansatz zur Diversifikation eines Depots herangezogen. Diejenigen, die Ihr Depot über die diversen,...

Achtung bei Gemeinschaftskonten und Wertpapierdepots!

In der Praxis kommt es häufig zu unbeabsichtigten Schenkungen Bei Konten von Ehegatten werden alle Einkünfte und Erträge je zur Hälfte dem einzelnen Ehepartner zugerechnet. Die Kapitalherkunft ist dabei unerheblich. Wenn jedoch...

Was ist, wenn der Nachlass aus Schulden besteht?

Erben ist nicht immer mit materiellem Gewinn verbunden. Viele Nachlässe sind überschuldet. Das heißt im Klartext, der Erblasser hinterlässt nur Schulden. Wer also ein Erbe annimmt, sollte sich darüber im Klaren...